Aktivitäten

In den vergangenen Jahren haben wir eine Reihe von Anschaffungen aus Vereinsmitteln für unsere Kinder realisieren können: Einige Beispiele:

  • Digitale Tafeln
  • Dokumentenkamera für den Einsatz der Schüler bei Vorträgen
  • Stellwände zur Präsentation von Kunstwerken der Schüler, wie gestaltete Bilder, Collagen, Fotos oder Info- Plakate beim Tag der offenen Tür
  • Bücher für den Schulunterricht und die Schulbücherei
  • Digitalkameras für Schulfeste, Klassenfahrten, Aktionstage etc.
  • Spielgeräte auf dem Außengelände – Krokodil, Tisch/Bank-Kombination, Klettergerüst, Vogelnestschaukel, tragbare Tore
  • kleineres Spielzeug für die Pausen: Stelzen, Pedalos etc.
  • ein Gartenhaus zur Aufbewahrung des Spielzeugs
  • Schulmaterial, z.B. Logico-Kästen
  • Computer für den Unterricht
  • Vorträge für die Eltern, z. B. Das Lernen lernen, Rechnen kann doch jeder

 

Neben diesen Anschaffungen planen und organisieren wir Aktivitäten. Die Erlöse dieser Veranstaltungen fließen in die Kasse des Fördervereins und kommen damit unseren Kindern zugute. Einige Beispiele:

  • organisiert einen Büchermarkt mit Kaffee und Kuchen
  • bietet zur Einschulung ein Kuchenbuffet für die Eltern und Verwandten der Schulneulinge
  • beteiligt sich am Martinsumzug
  • gewinnt interessante Referentinnen und Referenten für Vorträge für interessierte Eltern, z.B. zum Thema Erziehung oder Ernährung
  • unterstützt die Zirkuswoche und die Aktion der „Theaterpädagogischen Werkstatt“, die alle 2 Jahre jeweils für die dritten und vierten Klassen eine einwöchige Aktionswoche zum Thema „Mein Körper gehört mir“ veranstaltet

error: Inhalt ist geschützt!